Was bringt eine reisemedizinische Untersuchung? Ist sie nützlich für berufliche Reisen?

Was bringt eine reisemedizinische Untersuchung? Ist sie nützlich für berufliche Reisen?

Wozu reisemedizinische Beratung für berufliche Reisen?

Lassen Sie uns zur Beantwortung dieser Frage einen Blick auf die arbeitsmedizinischen Vorschriften werfen, da sie ja durch Ihren Arbeitgeber ins Ausland gehen. Eine Vorsorgeuntersuchung ist nötig, wenn diese Reise mit besonderen klimatischen und gesundheitlichen Belastungen verbunden ist, und länger als drei Monaten dauert.

Um welche Länder handelt es sich? 

Zwischen 30 Grad nördlicher und 30 Grad südlicher Breite liegen die ‚warmen Länder‘. 

Hitze, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung schaffen ein Klima, das sich stark von den Umweltbedingungen hier in Mitteleuropa unterscheidet. 

Dies gilt insbesondere für die Tropen, 23°27‘ nördlicher und südlicher Breite.  Ein Aufenthalt in größeren Höhen bedeutet ebenfalls eine zusätzliche Herausforderung  für den menschlichen Organismus.

Mit ungünstigen klimatischen und hygienischen Bedingungen und unzureichender medizinischer Versorgung ist auch in einigen südosteuropäischen und asiatischen Ländern zu rechnen, die nicht in den Tropen oder Subtropen liegen.

Fragen?

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie mich an: 06841-68 88 991 – Frau Dr. med. Gisela Henner 

Photo by Oleksandr Pidvalnyi: https://www.pexels.com/photo/white-and-blue-passenger-airplane-aerial-photography-1004584/